Spritzgebäck

Zutaten:
500 g Mehl
250 g Zucker
250 g Butter
1 Ei & 1 Eigelb
2 Pck. Vanillin-Zucker
1 Pck. Backpulver
Zitronenaroma oder Zitronensaft

Die Butter geschmeidig rühren, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei und Eigelb unterrühren. 2 Tropfen Zitronenaroma oder etwas Zitronensaft dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und elöffelweise unterrühren. Bei Bedarf etwas Milch hinzugeben. Durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Aufsatz drehen. Im vorgeheizten Backofen bei 160-175C etwa 8-10 Minuten backen.

Knetteig für Ausstechplätzchen

Zutaten:
500 g Mehl
200 g Zucker
250 g Margarine
2 Teel. Backpulver
1 Pck. Vanillin-Zucker
2 Eier

Zucker und Margarine verrühren. Danach die restlichen Zutaten unterrühren. Den Teig mit den Händen gründlich durchkneten und dann 30 Minuten ruhen lassen. Danach dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen. 8-12 Minuten bei 175-200C backen.

Vanillekipferl

Zutaten:
250 g Mehl
125 g Zucker
200 g Butter
125 g Mandeln
3 Eigelb
1 Pck. Vanillin-Zucker
1 Teel. Backpulver

Das Mehl mit dem Backpulver mischen, Zucker, Vanillin-Zucker und Eigelb unterrühren. Zuletzt die Butter und die Mandeln hinzugeben und alles gut durchkneten. Dick ausrollen (gehen kaum auf). Mit einem Glas Halbmonde ausstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 175-200C etwa 10 Minuten backen.

Und für diejenigen, die etwas mehr Abwechslung wollen, noch ein Link zu einer Seite mit einer großen Auswahl an weihnachtlichen Backrezepten: www.weihnachtsplaetzchen.de.

zur Kochseite zur Weihnachtsseite