Fladenbrot

Zutaten:

Für den Teig:


500 g 
125 ml 
125 ml 
7 g 
12 ml 
25 g 

8 g 
10 g 
Mehl (Typ 550)
lauwarmes Wasser
lauwarme Milch
Trockenhefe
Olivenöl
Butter
Eiweiß
Zucker
Salz
Zum Bestreichen und Bestreuen:

1 Teel. 
2 Teel. 
Eigelb
Milch
Sesam

Zubereitung:

Wasser, Milch, Zucker und Trockenhefe vermischen und gut verrühren. Danach die anderen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät mit Knethaken zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Anschließend noch 5 Minuten mit den Händen kneten (bei Bedarf leicht bemehlen) und von allen Seiten zur Unterseite falten, um eine glatte Kugel zu formen. Den Teig in eine Schüssel legen, mit Frischhaltefolie abdecken und für 1 Stunde an einem dunklen, warmen Ort gehen lassen.
Danach den Teig wieder aus der Schüssel nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten, und wieder wie oben zu einer Kugel formen. Noch einmal 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit den Händen zu einem flachen Fladen formen und auf das Backblech legen. Anschließend erneut 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Dann mit den Fingerspitzen das typische Muster eindrücken, das Brot mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln und mit Sesam bestreuen.
Den Ofen auf 220C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und das Brot auf der zweiten Schiene von unten etwa 15 Minuten backen.


zur Kochseite