Schneeglöckchen aus Krepppapier


Hier geht es zur Bastelanleitung von Deko-Kitchen.


Die Anleitung für diese Schneeglöckchen habe ich bei Deko-Kitchen gefunden. Ich habe die Vorlage dort benutzt, aber statt Heißkleber einfach Alleskleber benutzt. Außerdem habe ich die Blätter ein bisschen dünner gemacht und den Stiel nicht mit Kreppband umwickelt, wodurch sie etwas zierlicher geworden sind.
Die Eierschale auf dem linken Foto habe ich mit Hilfe eines Luftballons und eines kleinen Papprings als Ständer aus Seidenpapier in Kaschiertechnik gemacht. Dann habe ich Steckschaum zurechtgeschnitten und darin festgeklebt und es anschließend mit Moos dekoriert.
Das Glas ist ein kleines Konservenglas, das ich gereinigt und am oberen Rand mit Naturbast umwickelt habe. Dann habe ich Steckschaum zurechtgeschnitten, so dass rundherum und oben gut 1 cm Platz blieb.
Den Zwischenraum habe ich im unteren Bereich mit Deko-Kies und im oberen Bereich mit Moos aufgefüllt. Oben habe ich dann weiteres Moos dekoriert.
Auf der Wiese hinter dem Mietshaus, in dem wir wohnen, gibt es jede Menge Moos, und ich habe einfach aufgesammelt, was die Vögel herausgerissen hatten, und es dann getrocknet. Danach habe ich den schöneren Teil davon verbastelt.







zurück zur Frühlingsbastelseite