Herbstblätter fürs Fenster




Benötigte Materialien:
  • Tonkarton (oder Fotokarton, der ist aber schwerer zu schneiden)
  • Transparentpapier
  • Kleber
  • Bleistift
  • Schere, Papiermesser
  • Nadel, Faden
  • Vorlage

Die Vorlage ausdrucken (am besten auf festes Papier oder dünne Pappe) und das Innere und Äußere wegschneiden, so dass nur der Rand der Blätter übrigbleibt. Jetzt hat man zwei Schablonen, mit denen man die Ränder auf Tonkarton übertragen kann.
Die Schablonen auf den Tonkarton legen und die inneren und äußeren Ränder mit einem Bleistift nachziehen. Den Tonkarton genau wie die Schablonen ausschneiden und von hinten mit Transparentpapier bekleben.
Wenn der Kleber getrocknet ist, mit Hilfe einer Nadel einen Faden zum Aufhängen befestigen. Dadurch kann man die Fensterbilder mehrere Jahre verwenden, ohne dass sie hässliche Kleberückstände bekommen.


zurück zur Herbstbastelseite